Corona -Auszeit

29.06.2020

Liebe Eltern und Kinder der Abschlussklassen im Jahrgang 4,

hier erreicht Sie und euch ein kirchlicher Gruß, genau genommen ist es ein ökumenischer.

Weil in dieser Zeit keine Entlassgottesdienste für die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse gefeiert werden können, wurde ein Video-clip ins Netz gestellt. Der Segensgruß, der am letzten Schultag den drei Abschlussklassen der Ewaldschule weitergeben wurde, ist in der Friedenskirche von Ina Engelke und Bernd Schäfer leicht variiert aufgenommen worden und kann unter den Websites der kath. Pfarrgemeinde und der Ev. Kirchengemeinde abgerufen werden.

Hier die Kontaktdaten:

https://pfarrei-stjosef.de

https://evangelisch-in-oe.de

Herzliche Grüße

Tina Reinicke

Schulleiterin

10.06.2020

Zur Schulöffnung unserer Schule ab Montag, dem 15.06.2020 finden Sie im folgenden Brief der Schulleitung erste wichtige Informationen:

09.06.2020

Hier finden Sie einen

28.05.2020

Liebe Eltern aller OGS-Kinder,

im Anhang ein Brief und eine Abfrage mit der Bitte um eine zügige Rückgabe.

Herzliche Grüße,

Tina Reinicke, Schulleiterin

22.05.2020

20.05.2020

Liebe Eltern unserer OGS-Kinder,

in der Kürze und dem nur einmal pro Woche stattfindenden Präsenzunterricht ist es uns nicht möglich, den Rückgabezettel in ausgedruckter Form an Sie weiterzugeben. Falls sie den Anhang nicht ausdrucken können, schreiben Sie bitte selbst einen handschriftlichen Antrag.

Vielen Dank!

Es grüßt Sie

Tina Reinicke

Schulleiterin

18.05.2020

08.05.2012

Im Folgenden finden Sie die Briefe der Schulleitung zur Organisation des eingeschränkten Schulbetriebes nach Jahrgängen geordnet:

07.05.2020

05.05.2020

Elternbrief zum Start der Schüler der Klassen 4 am Donnerstag, den 7.5.2020

02.05.2020

Schulstart 07.05.2020

Liebe Eltern,

so wird es kommen:

Donnerstag, 07.05.2020, fängt der Unterricht für unsere Viertklässler (Jahrgang 4)  wieder an.

Mehr wissen wir zurzeit auch nicht!

Am Dienstag kommt ein Elternbrief dazu raus.

Mit freundlichen Grüßen

Tina Reinicke

Schulleiterin

30.04.2020

Brief zum Wiederbeginn des Unterrichts der 4. Klassen

29.04.2020

Frau Dr. Esther Heüveldop, Kieferorthopädin aus Oer-Erkenschwick, hat heute, am 29.04.2020, der Albert-Schweitzer-Schule 75 Stoffmasken für einen sicheren Schulstart gespendet.


Ein herzliches Dankeschön!

28.04.2020

Neue Regelungen für die Notbetreuung

26.04.2020

Aktualisierter Antrag für die Notbetreuung:

24.04.2020

Hier ein aktueller Brief für die Eltern, deren Kinder in die Notbetreuung gehen.

20.04.2020

Liebe Kinder,

an vielen Orten findet man zur Zeit sogenannte Steinschlangen. Vielfältig verzierte Steine schmücken den Boden und sind so eine kleine Aufheiterung und bunte Abwechslung in dieser oft schwierigen Zeit.

Auch wir möchten gerne eine solche Steinschlange gemeinsam mit euch an der Albert-Schweitzer-Schule gestalten.

Der Anfang ist gemacht. Jetzt seid ihr als Künstler und Künstlerinnen an der Reihe! Sucht euch einen Stein, bemalt und verziert ihn nach euren Vorstellungen und legt ihn dann an die Steinschlange an unserer Schule.

Und bei euren nächsten Spaziergängen könnt ihr dann die wachsende Schlange bestaunen.

Aber denkt bitte daran:  Immer Abstand halten, damit ihr alle gesund bleibt!

Wir freuen uns auf eure Kreativität!

Eure Lehrerinnen & Lehrer

18.04.2020

Liebe Eltern der Albert-Schweitzer-Schule,

die Schule bleibt weiterhin bis zum 03.05.2020 geschlossen. Eine Notbetreuung findet weiterhin statt. Weitere wichtige Informationen erhalten Sie von uns zeitnah, sobald wir auch Näheres wissen.

Bitte bleiben Sie alle gesund!

Viele Grüße

Tina Reinicke – Schulleiterin

17.04.2020

Was unsere Superhelden – und alle anderen auch – über Corona wissen sollten

07.04.2020

Mathe im April

WIE LÄUFT _MATHE IM APRIL_ AB?
VOM 6. APRIL BIS ZUM 24. APRIL gibt es an jedem Werktag eine
Aufgabengeschichte aus der Wichtelwelt von _Mathe im Advent_ zum
Spielen, Experimentieren und Entdecken:

      * Wo wird Mathe im Leben angewendet?
      * Wie kann Mathe helfen Probleme zu lösen?
      * Welche Muster und Strukturen stecken dahinter?

Es gibt wieder ZWEI KALENDER: für die Jahrgangsstufen 4-6 und 7-9
(„Frühstarter“ ab 2. Kl., „Spätstarter“ bis 10. Kl.). Für die
Beantwortung jeder Aufgabe hat man 2 TAGE ZEIT. Um die Wartezeit zu
verkürzen, ist die erste Aufgabe vom 6. April bereits ab heute
einsehbar (sie ist bis zum 7. April geöffnet).

Wer bereits einen _Mathe im Advent_–Account hat, kann sich EINFACH MIT
DEN BESTEHENDEN BENUTZERDATEN EINLOGGEN UND DIE KLASSEN AUS _MATHE IM
ADVENT 2019_ ÜBERNEHMEN.

           [4]

Mit Mathe im April können die Kinder zu Hause sinnvoll mit digitalen
Medien arbeiten. Die Klassen können sich auch aus der Ferne miteinander
vernetzen

DIE KLASSEN-CHALLENGE
Auch bei _MATHE IM APRIL_ gibt es ein Klassenspiel – die
_Klassen-Challenge_. Wer im letzten Jahr am Klassenspiel von _Mathe im
Advent_ teilgenommen hat, kann seine Klasse einfach für die
Klassen-Challenge übernehmen. Auch über die Ferne macht das Knobeln im
Team mehr Spaß. Die Kinder üben, sich zu organisieren sowie logisch
und verständlich zu kommunizieren. So kann selbst während der
nächsten isolierten Wochen die Klassengemeinschaft gestärkt werden.

Alle Schüler*innen geben auch in der Klassen-Challenge die Lösungen
selbständig in ihren Accounts ab. Als Lehrer*in können Sie den
Abgabeerfolg in der Klassenverwaltung beobachten. Die ANMELDUNG ALLER
KLASSEN IST KOSTENLOS.

ALLEINE ODER MIT DER FAMILIE MITSPIELEN
_Deine Challenge_ ist für alle, die nicht mit einer Klasse spielen. Man
kann ALLEINE KNOBELN ODER MIT DER GANZEN FAMILIE. Auch wer bereits
älter als 10. Klasse ist, kann mit einem _Spaßaccount_ mitspielen und
die Aufgaben beider Kalender lösen.

GIBT ES ETWAS ZU GEWINNEN?
Die Mathe-Challenge soll in erster Linie Spaß machen und dabei
sinnvolle mathematische Kenntnisse vermitteln. Die 50 BESTEN KLASSEN UND
2 EINZELPREISTRÄGER können sich über kleine Gewinne [5] freuen. Alle
Details für die Teilnahme und den Ablauf gibt es bei den Spielregeln
[6].

_MATHE IM APRIL_ ist Teil der Initiative WIR BLEIBEN SCHLAU! [7] – DIE
ALLIANZ FÜR MINT-BILDUNG ZU HAUSE des Bundesministeriums für Bildung
und Forschung. Es ist Partner-Projekt der Initiative #MINTMAGIE [8] des
BMBF. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung
und der Gisela und Erwin Sick Stiftung gefördert.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg!

Ihre Stephanie Schiemann, Robert Wöstenfeld
und das ganze Mathe im Advent–Team

        Jetzt mitspielen – hier geht’s zur Mathe-Challenge [9]

Mathe im Advent [10] ist ein Bildungsprojekt der Mathe im Leben
gemeinnützige GmbH [11] in Kooperation mit der Deutschen
Mathematiker-Vereinigung [12] (DMV).

Mathe im Advent
Mathe im Leben gemeinnützige GmbH, c/o Freie Universität Berlin, AG
Ziegler, Arnimallee 2
14195 Berlin

Aktion Schulstunde der ARD

https://www.rbb-online.de/schulstunde/

04.04.2020

Brief der Erziehungsberatung Vest zum Thema: „Erziehung in Zeiten von Corona“

29.03.2020

Brief an alle Eltern der Albert-Schweitzer-Schule

27.03.2020

Brief der Bildungsministerin vom 27.03.2020

 

24.03.2020

Ausmalbild_Regenbogen

22.03.2020

Änderungen ab 23.03.2020

21.03.2020

20.03.2020

Briefe für die Eltern der Kinder in der Ganztagsbetreuung